• Mehrmarken-Logos Mehrmarken-Logos
  • Autohaus Frisch für alle Marken

Wie telefonieren Sie in Ihrem Auto?

Alles im festen Griff und kein Handy am Steuer in der Hand! – Autohaus Frisch Tipps für die richtige Handyhalterung.

Das Smartphone als Navigationssystem oder einen wichtigen Anruf im Auto entgegennehmen – wer sein Handy im Auto verwenden möchte kommt um den Kauf einer Handyhalterung nicht herum. Das Bedienen eines Telefons am Steuer ist nur im Stand und wenn der Motor aus ist erlaubt. Vor dem Start darf man jedoch alle Einstellungen vornehmen, wie Bluetooth-Verbindung herstellen oder das Navigationssystem anzuschalten. Eine Halterung ist ein praktischer Begleiter für eine sichere Fahrt und kann Sie vor möglichen Kosten schützen.

Doch was müssen Sie hier beachten, was für Strafen auf Sie warten und welche Halterung hält was sie verspricht?

 

Was müssen Sie beachten?

Durch die Verwendung einer Handyhalterung für das Fahrzeug ist eine Nutzung eines Mobiltelefons während des Fahren erlaubt, jedoch nur wenn, dieses mit dem Auto verbunden ist! Wenn Sie mit Ihrem Handy in der Hand am Steuer erwischt werden kann dies nicht nur teuer werden, sondern stellt auch eine Gefahr im Straßenverkehr dar, da Sie abgelenkt sind. Laut der Straßenverordnung §23 Abs. 1a darf ein elektronischen Kommunikationsgerät während der Fahrt nur in Benutzung sein, wenn:

 

  • Das Gerät dabei weder aufnimmt noch in den Händen hält und
  • Zur Bedingung und Nutzung nur ein kurzer Blick auf das Gerät (bei gleichzeitiger Blickabwendung vom Straßenverkehr) erfolgt.

 

Was erwartet Sie für eine Strafe?

Rechts­folgen* bei verbotener Hand­ynut­zung

Die Geldbußen bei Verstößen betragen:

  • 100 Euro + 1 Punkt
  • ... mit Gefähr­dung: 150 Euro + 1 Punkt + 1 Monat Fahr­verbot
  • ... mit Sach­beschädigung: 200 Euro + 1 Punkt + 1 Monat Fahr­verbot
  • ... für Radfahrer: 55 Euro

Alle aktuell geltenden Bußgelder und Strafen für Verkehrs­verstöße, darunter auch die Nutzung elektronischer Geräte am Steuer, finden sie im aktuellen Bußgeldkatalog.

 

*Quelle: www.test.de/Handy-am-Steuer-Das-sind-die-Regeln-Strafen-und-Urteile-5238589-0/

 

Welche Halterungen sind geeignet?

Saugnapf-Halterungen, Lüftungsdüsen-Halterunger, Klebepad-Halter oder Dashboard-Halterungen – auf dem Markt gibt es viele verschiedene Ausführungen und Modelle. Wichtig ist hier, dass Sie darauf achten, dass die Halterungen für Ihr Fahrzeugmodell geeignet sind, sich nicht aus der Halterung lösen oder nicht funktionsfähig sind. Denn nicht jede Handyhalterung passt automatisch in jedes Auto. Informieren Sie sich daher bitte unbedingt vorab, über die einzelnen Modelle

 

Lüftungsdüsen-Halterung:

  • Bauform der Düsen wichtig
  • Können zu schwer sein
  • Abstand der Lüftungsdüsen zu gering
  • Einfache Montage
  • Unterschiedliche Einstellmöglichkeiten

 

Dashboard-Halterung:

  • Meistens direkt vor dem Fahrer -> eingeschränkte Sicht
  • Eher nicht empfehlenswert
  • Verrutschen
  • Aufwendige Montage
  • Verschiedene Einstellmöglichkeiten

 

Saugnapf-Halterung

  • Universell einsetzbar
  • Für viele Automodelle
  • Einfache Montage
  • Falsche Positionierungen kann zur Sichteinschränkung führen
  • Verschiedene Einstellmöglichkeiten

 

Bitte beachten Sie es handelt sich nur um Empfehlungen von uns. Wir übernehmen keine Gewährleistung für die Informationen und bitten Sie sich über eine Handyhalterung vorab genau zu informieren. Zudem bitten wir Sie auf sich und auf andere Straßenteilnehmern zu achten und das Handy während der Fahrt nicht zu bedienen, in Handy zu halten oder zu spielen.

 

Ihr Autohaus Frisch-Team

Zurück zur Übersicht gelangen Sie hier.